NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > 

Hauptmenü

  • Naturdetektive 2017
  • Ihr NABU / Ihre NAJU
  • Aktionen & Projekte
  • Umweltbildung
  • Natur erleben
  • Tiere & Pflanzen
  • Termine
  • Themen
  • Helfen & Spenden
  • Mitglied werden
  • NATURSPIEGEL
  • NABU-Shop
  • Presse
  • Archiv
  • Links
  • Bilder-Impressionen
  • Newsletter


  • Willkommen bei der NABU-Kreisgruppe Wesel

     

     

    Wechsel an der Spitze der Ortsgruppe Dinslaken

    Foto: Peter Malzbender

    Nach langer Zeit ein Abschied

    11. Dezember - Wilfried Zehner, über 15 Jahre Leiter der NABU-Ortsgruppe Dinslaken, legt seine Aufgaben ab Herbst 2017 in neue Hände.

    mehr... mehr...


    Rührige Truppe in Wesel-Diersfordt

    Schnelle Truppe in Diersfordt

    Foto: Uwe Heinrich

    Kopfbaumschnitt am Wochenende

    19. November - Einen flotten Arbeitseinsatz schafften dreizehn Aktive von NABU und NAJU sowie zwei "Gast-Arbeiter" am vergangenen Samstag. Insgesamt elf Kopfweiden am Harsumer Graben nahe der bekannten Gaststätte Haus Constanze wurden fachgerecht geschneitelt.

    mehr... mehr...


    NiederrheinNatur-Kalender 2018

    Foto: Peter Malzbender

    13 Foto-/Niederrheinimpressionen 2018

    7. November - 13 brilliante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2018.

    mehr... mehr...


    Vogelzug

    Foto: Peter Malzbender

    Wohin fliegen sie denn?

    13. Oktober - Vögel in vielen Arten von nah und fern trudeln ein, um hier ihre Akkus wieder aufzuladen. Doch woher kommen die Vögel und wohin fliegen sie denn?

    mehr... mehr...


    Trashbusters in Wesel aktiv

    Ausbeute von eineinhalbstunden Müllsammlung

    Foto: Uwe Heinrich

    NAJU sammelt Müll am Rhein

    30. September - Im Zuge der bundesweiten Trashbusters H2O-Kampagne ist die NAJU auch in Wesel "in die Büsche gegangen". Wegen des Regenwetters zwar lediglich eineinhalb Stunden lang, aber dennoch mit erklecklicher Ausbeute. Drei Säcke voll und das überwiegend mit Kleinkram waren das Ergebnis der Müllsammelaktion, die die NAJU am Rhein in Wesel durchführte.

    mehr... mehr...


    Projekt "Alte Handys für die Havel"

    Foto: Peter Malzbender

    Bundesweite Handy-Sammelaktion 

    15. September - Die NABU-Kreisgruppe Wesel e.V. gewinnt den 1. Preis der bundesweiten Handy-Sammelaktion "Alte Handys für die Havel".

    mehr... mehr...


    Der NABU zeigt Flagge

    Foto: Frank Boßerhoff

    Der NABU fordert ein Umdenken der EU-Agrarpolitik

    1. September - Neonicotinoide und Glyphosat sind hauptverantwortlich für ein Massensterben, auch am Niederrhein.

    mehr... mehr...


    Im Wald zuhause

    Foto: Peter Malzbender

    Naturdetektive auf Pirsch im Wohnungswald

    15. August - „Wild auf Wildnis“ war der verlockende Ruf. Täglich zwischen 10 Uhr und 13:30 Uhr pirschte Biologin Petra Sperlbaum jetzt mit  Mädchen und Jungen durch den Wohnungswald bei Möllen.

    mehr... mehr...


    Der Kobold auf Grünlandpisten

    Foto: Peter Malzbender

    Der Steinkauz am Niederrhein

    1. August - Der Steinkauz ist ein kleiner Kobold. Nur gut 20 Zentimeter groß. Sein Bestand ist allerdings seit Jahren rückläufig. Sofortmaßnahmen können helfen.

    mehr... mehr...


    Hohe Auszeichnung für Karl-Heinz Peschen

    Foto: Peter Malzbender

    Verdienstorden am Bande

    17. Juni - Der Verdienstorden am Bande der Bundesrepublik Deutschland wurde bei einem feierlichen Festakt im Kreishaus Wesel am 16. Juni NABU-Projektleiter Karl-Heinz Peschen verliehen.

    mehr... mehr...


    40 Jahre NABU-Kreisgruppe Wesel e.V.

     Foto: Peter Malzbender

    Harte Arbeit und Erfolge

    28. Juni - Vor 40 Jahren wurde die NABU-Kreisgruppe Wesel e.V. gegründet. Heute ist sie mit 7.500 Mitgliedern die stärkste Naturschutzorganisation auf Kreisebene. Dies ist vorrangig den Gruppen vor Ort mit ihren unermüdlichen Aktiven zu verdanken. Leider konnte der Artenschwund nicht aufgehalten werden.

    mehr... mehr...


    Kiebitz auf verlorenem Posten

    Kiebitzmännchen mit Federholle

    Foto: Peter Malzbender

    Hat er bei uns noch eine Chance?

    15. Mai - Ein echter Niederrheiner macht gerade den Flattermann. Also, macht sich zunehmend auf und davon. Allerdings nachweislich unfreiwillig. Der Kiebitz wird leider auch in unserer Region zu einem Vertriebenen. Dabei war er noch vor wenigen Jahren in vielen niederrheinischen Lebensräumen verwurzelt.

    mehr... mehr...


    Weitere Meldungen auf der Startseite unserer Hompage aus dem Jahr 2017 finden Sie

    mehr... hier...


    Ältere Meldungen aus Vorjahren sind in unserem Archiv zu finden

    mehr... hier...



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2017 NABU Kreisgruppe Wesel