NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Newsletter-Archiv > 

Newsletter der NABU Kreisgruppe Wesel 4-2011

Apfelblüte Helge May

NABU-Kreis Wesel Newsletter 4-2011

Wesel, 22. April 2011

Liebe Naturschützerin, lieber Naturschützer,

sicher genießen Sie zur Zeit auch den Frühling in vollen Zügen. Das schöne Wetter in den kommenden Tagen lädt zu Spaziergängen in die Natur ein. Zu sehen und zu beobachten gibt es eine Menge.

schwalbenplaketteDer NABU hat gerade die diesjährige Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" gestartet. Zusammen mit seinen Kreis- und Stadtverbänden zeichnet der NABU-NRW auch in diesem Sommer schwalbenfreundliche Hausbesitzer und ihre Immobilie mit einer Plakette aus. Vielleicht möchten Sie sich an der Aktion beteiligen oder kennen jemanden, dessen Haus Schwalben beherbergt? Im Kreis Wesel wurden bereits die ersten Häuser als Schwalbenfreundlich ausgezeichnet. Unter www.NABU-Wesel.de/Schwalbenfreundliches-Haus.jsp finden Sie weitere Informationen.

NSP_Cover_Heft_81_2-2011Unsere neue Ausgabe des Naturspiegels (Heft 2-2011) ist in den letzten Tagen ausgeliefert worden. Darin informieren wir Sie u.a. über "Barrierefreies Natur erleben" in unserem Naturschutzzentrum in Wesel sowie das "Maßnahmenkonzept zum Vogelschutzgebiet Unterer Niederrhein", "Aktuelles von unserer Naturarena auf dem Mars" oder "Erneuerbare Energien versus Naturschutz".

Handysammlung 1 - März 2011-kleinHandy-Sammelaktion wird fortgesetzt
Gerne möchten wir Sie auch noch einmal auf unsere Handy-Sammelaktion hinweisen. Seit Anfang diesen Jahres ist das Mobilfunktunternehmen E-Plus unser neuer Partner für die Kampagne "Alte Handys für die Havel". Der NABU erhält für jedes Althandy bis zu 3 Euro. NABU-Sammelstellen im Kreis Wesel finden Sie unter www.nabu-wesel.de/Handy-Sammelstellen.jsp. Geben auch Sie bitte ihr Altgerät an einer dieser Sammelstellen ab.

Ausblick:
Vom 13. bis 15. Mai findet erneut die erfolgreiche und alljährliche Aktion "Stunde der Gartenvögel" statt. Interessierte sind dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen und dem NABU zu melden. Nähere Informationen zur Aktion, die im vergangenen Jahr bundesweit rund 40.000 Vogelfreunde lockte, finden Sie unter www.nabu-wesel.de/StundederGartenvoegel.jsp.

In eigener Sache:
Leider ist mir beim Versand unseres letzten Newsletters ein peinlicher Fehler unterlaufen: Irrtümlich habe ich alle eMail-Adressen unseres Verteilers in das falsche Adressfeld eingetragen, so dass sämtliche eMail-Empfänger offen und für alle lesbar waren. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bei Ihnen entschuldigen! Dies hätte nicht passieren dürfen und wird zukünftig dadurch vermieden, dass unser Newsletter ab Mai ausschließlich über unser Newsletter-Modul auf unserer Internetseite versendet wird. Diesen erhalten Sie zukünftig daher nur noch dann, wenn Sie sich dafür auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt "Newsletter" angemeldet haben.
Wir möchten Sie daher noch einmal freundlich darum bitten, sich auf unserer Homepage für den Newsletter einzutragen, da wir den bisherigen Newsletter-Verteiler aus technischen Gründen zum 30.4. löschen werden.

Sollten Sie sich bereits dort eingetragen haben, bekommen Sie diesen Newsletter diesmal noch doppelt.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und viele erlebnisreiche Stunden in der Natur.
Ihre NABU-Kreisgruppe Wesel

Frank Boßerhoff
(Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

 

Freybergweg 9, 46483 Wesel
Telefon: 02 81 - 164 77 87
Fax: 02 81 - 962-52 22
e-Mail: Info@NABU-Wesel.de

 

Datenschutzhinweis:
Diese eMail wurde Ihnen zugesandt vom Naturschutzbund Deutschland (NABU), Kreisgruppe Wesel e.V., Freybergweg 9, D-46483 Wesel. Vorsitzende sind Winfried Ricken, Matthias Bussen und Arndt Kleinherbers.
Diese Nachricht wurde durch einen Virenscanner auf Viren und sonstigen schädlichen Inhalt geprüft, jedoch wird keinerlei Haftung für Schäden wegen Viren übernommen. Auch wird keine Haftung für Schäden übernommen, die aus einer Veränderung des Inhalts dieser Nachricht durch Dritte entstehen können. Wenn Sie auf diese Nachricht antworten, beachten Sie bitte, dass durch innerbetriebliche Regelungen Ihre eMail eventuell auch durch einen anderen als den bezeichneten Adressaten gelesen werden kann.

 



Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...



Zum Newsletter-Archiv

Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
© 2022 NABU Kreisgruppe Wesel