NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2002 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Ehrungen zur 25-Jahr-Feier
  • Obstwiesenfest 2002
  • Regenwürmer in der Schule
  • Sommerfreizeit 2002 der NAJU
  • 25-jähriges Jubiläum der NABU-Kreisgruppe Wesel in 2002
  • Der Heidhof, das Waldinformationszentrum im Ruhrgebiet
  • OAG Rheinberg


  • Der Heidhof

    Das Waldinformationszentrum im Ruhrgebiet

    Der Heidhof bietet :

    Eine ständige Ausstellung zeigt, wie sich der Wald im Ruhrgebiet von der Eiszeit bis zur heutigen Zeit unter dem Einfluss des Menschen entwickelt hat. Dem Besucher wird gezeigt, wie der Mensch in die Natur eingegriffen hat und welche Verantwortung er trägt, wie der Wald heute aussieht und sich in Zukunft entwickeln wird. Das Informationszentrum ergänzt und erklärt, welche Flora und Fauna im Wald der unmittelbaren Umgebung erlebt und beobachtet werden kann.
     

    Anfahrt

    Der Heidhof kann nur per Fahrrad angefahren oder zu Fuß erreicht werden. Ausnahme sind Mieter der Grillplätze, die mit einem Auto direkt anfahren dürfen.
    Der Parkplatz "Kletterpoth" am Rande der Kirchhellener Heide liegt südlich der Dinslakener Straße auf der Höhe der Straße "Am Flugplatz" in Kirchhellen/Dinslaken (südlich des Flugplatzes "Schwarze Heide" in Dinslaken).

    Öffnungszeiten: täglich von 10:00-17:00 Uhr
    Forstbüro Im Heidhof, Zum Heidhof 25, 46244 Bottrop, Tel.: 0 20 45 - 24 78

     

    Der Bericht basiert auf einem Artikel von Hannelie Steinhoff im Naturspiegel, Heft 47.

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel