NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2003 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Werbeaktion
  • Spinnenausstellung ’Verwoben’ im Preussen Museum
  • Naturdetektive
  • Rheinlandtaler
  • Fischsterben im Moersbach
  • Ehrenamtsfonds 2003
  • Preisverleihung
  • Robin Hood in Xanten
  • Die Geschichte der NABU-Kreisgruppe Wesel e.V.
  • Schafe als Landschaftspfleger
  • Windkraftposition des NABU-NRW
  • Deutsche Steinkohle greift Dinslakener Wasserrecht an
  • Steinkohleabbau
  • Steinkohleabbau
  • Trinkwasserschutz


  • Ehrenamtsfonds 2003

    Die NAJU Voerde hat sich für den Ehrenamtspreis 2003 des Kreises Wesel beworben, der nun bereits zum vierten Mal ausgelobt wurde. Die Landrätin Birgit Amend-Glantschnig hat die Auszeichnung am Dienstag, den 13. Juli 2004 in der Niederrheinhalle an 22 verschiedene ehrenamtlich tätige Institutionen und Personen vergeben, darunter die NAJU Voerde.

    Ziel des Ehrenamts-fonds ist es, das freiwillige Engagement im Kreis Wesel aufzuwerten, um das Interesse für die aktive Mitgestaltung der Gesellschaft zu fördern. Der Fonds ermöglicht es, Projekte und Personen besonders zu würdigen und in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken.

    Von links nach rechts: Landrätin Birgit Amend-Glantschnig, Ursula Lindau, Ernst Lindau, Christa Gaal, Jürgen Jaschonek, Hannelie Steinhoff und Arndt Kleinherbers.


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel