NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Natur erleben > NABU-Naturarena > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Ansprechpartner
  • Zweck & Aufgaben
  • Anlass und Ziel
  • Projektbeschreibung
  • Sponsoren und Unterstützer
  • Pressespiegel
  • Bilder
  • Selbst aktiv werden
  • Umweltbildung in der Naturarena
  • Öffnungszeiten
  • Ferien am Teich
  • Filmdreh in der Naturarena
  • Lernort Natur


  • Lernort Natur

    Die NABU-Naturarena in Wesel-Bislich entpuppt sich immer mehr zu einem außerschulischen Lernort. Dabei steht bloße Theorie nur ganz am Rande auf dem Stundenplan. Mit viel Spaß, Entdeckergeist und Keschern ausgestattet machten sich jetzt viele Kinder an den naturnahen Teichen auf dem Gelände ans Werk.


    Angeleitet von NABU-Biologin und Naturerlebnis-Pädagogin Petra Sperlbaum konnten allerhand Lebewesen aus dem Wasser vorsichtig an Land geholt und in Wasserschalen vorübergehend verfrachtet werden. Wasserskorpione, Libellenlarven, Posthornschnecken, Stabschrecken, Gelbrandkäfer und Co. wurden behutsam von den Nachwuchsforschern aus den kleinen Netzen gefingert.


    In trauter Runde wurde dann die Ausbeute aus nächster Nähe bestaunt. So ganz nebenbei und kindgerecht vermittelte die Biologin kurzweilig viel Wissenswertes aus dem Leben dieser Tiere. Die Kinder waren konzentriert bei der Sache. Anschließend wurden die Tierchen von den kleinen Naturfreunden wieder vorsichtig in den Teichen ausgesetzt.

     

     Biologin Petra Sperlbaum mit einer NABU-Kindergruppe beim Keschern in der Naturarena.  Foto: Peter Malzbender

     

     

    Peter Malzbender


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel