NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2004 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Naturdetektive
  • Das Kreisjugend-Zeltlager 2004
  • Erörterungstermin Bergwerk Walsum
  • Second-Hand-Markt 2004
  • Landschaftswacht
  • Rheinlandtaler
  • Schulgarten Holzwegschule
  • Neue Gruppe der WNJ
  • 20. Umwelttage
  • 2. Entsiegler-Runde erfolgreich beendet
  • Einstieg in die Winter-Entsiegler
  • Weihnachts-FrESmaTa
  • Sommer 2004
  • Greifvogelstation in Wesel
  • Jahresbericht 2004
  • Kampagne ’Wissen Wohin’
  • Preisverleihung im ZDF
  • Sommerferien 2004 auf Borkum
  • Preisverleihung
  • Pressemitteilung der NABU-Ortsgruppe Hamminkeln vom 22.09.2004
  • Naturschutzpreis
  • NABU – Aufruf an die Dinslakener und Voerder Bevölkerung
  • Bebauung am Rigaud`s Busch – Hellefisch ?
  • NABU fordert neue Erörterung
  • Trinkwasserschutz
  • Deutsche Steinkohle greift Dinslakener Wasserrecht an
  • Tierpräparationen
  • Hilfe für den Hasen


  • Pressemitteilung der NABU-Ortsgruppe Hamminkeln vom 22.09.2004

    Parteienbefragung durch den NABU in Hamminkeln

    Im Zusammenhang mit der geplanten Seniorenwohnanlage, die wiederum im Gebiet Rigaud`s Busch – Hellefisch angedacht ist (die Zeitungen berichteten ausführlich darüber), erhielt die NABU-Ortsgruppe Hamminkeln zahlreiche Anfragen von Bürgern und Anwohnern, die ihr Erstaunen darüber zum Ausdruck brachten, dass eine Bebauung dieses Gebietes offensichtlich doch noch angestrebt werde und möglich sei. Der NABU bat deshalb jetzt die Parteien um Auskunft, ob sie einer Bebauung (gleich welcher Art) der Freifläche "Brüner Straße-Hellefisch-Bergfrede" zustimmen- oder ablehnen. Die Parteien erhielten eine Karte über das Gebiet und wurden darüber informiert, dass das Ergebnis dieser Befragung veröffentlicht werden würde.

    Die angeschriebenen Parteien haben wie folgt geantwortet:

    Bekanntlich engagiert sich die Ortsgruppe Hamminkeln des Naturschutzbundes Deutschland e.V. , die in der Stadt Hamminkeln mit 492 Familien bzw. Einzelmitgliedern vertreten ist, aus verschiedenen Gründen dafür, dass diese am süd-östlichen Ortsrand von Hamminkeln gelegene Wald- und Freifläche ohne Bebauung erhalten bleibt. Neben Naturschutzgründen wegen der besonderen ökologischen Wertigkeit dieses Landschaftsraumes führt die NABU-Ortsgruppe Hamminkeln auch Gründe des Landschaftsbildes für den Erhalt an. Der hohe Erholungswert wird auch von zahlreichen Hamminkelner Bürgern inzwischen ebenfalls geschätzt.


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel