NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2011 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Meldungen auf der Startseite 2011
  • "Stunde der Wintervögel 2011"
  • Maifahrradtour 2011 der NAJU Wesel
  • Obstwiesenfest Wesel-Feldmark
  • NAJU trifft Greenpeace
  • NAJU am Schwarzen Wasser
  • Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung November 2011
  • Mitgliederversammlung 2011
  • NABU-Kalender 2011
  • Außerordentliche Mitgliederversammlung 2011
  • Steinkauzschutztreffen Einladung
  • Hexennacht und Zauberspuk
  • Familiengarten Naturschutzzentrum
  • Naturdetektive 2011
  • Ehrenamtliche Helfer 2011
  • NABU Positionspapier Erneuerbare Energie 2010
  • Klage gegen WKA in Büderich
  • Verdacht auf Vergiftung
  • Babcockwald in Voerde


  • Ordentliche Mitgliederversammlung 2011

    Neuer Vorstand der NABU Kreisgruppe Wesel

     

    Am Dienstag, den 31. Mai 2011 um 19:00 Uhr fand die ordentliche Mitgliederversammlung der NABU Kreisgruppe Wesel im Naturschutzzentrum Wesel statt. 122 Mitglieder sind der Einladung gefolgt. Es sollte ein aufregender und spannender Wahlabend werden, der von unserem langjährigen hauptamtlichen Mitarbeiter Franz-Wilhelm Ingenhorst moderiert und von unserem Landesvorsitzenden Josef Tumbrinck begleitet wurde.

    Vorstand des NABU Kreis Wesel:

    (von links) Frank Ulbrich (Beisitzer), Ulf Unterberg (Beisitzer), Stefanie Trautmann (geschäftsführender Vorstand), Frank Boßerhoff (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Uwe Heinrich (Beisitzer), Gregor Alms (Referent für Finanzen), Matthias Bussen (geschäftsführender Vorstand), Robert Luedtke (Jugendreferent), Gerd Böllerschen (geschäftsführender Vorstand; fehlt auf dem Foto).

     

     

     

    Folgende Tagesordnungspunkte standen an:

     

    TOP 1 Begrüßung durch den NABU-Landesvorsitzenden Josef Tumbrinck
    TOP 2 Genehmigung der Tagesordnung
    TOP 3 Rechenschaftsbericht des Vorstandes
    TOP 4 Kassenbericht
    TOP 5 Bericht der Kassenprüfer
    TOP 6 Aussprache über die Berichte und Entlastung des Vorstandes
    TOP 7 Wahlen
    - des gesamten Vorstandes
    - der Kassenprüfer
    - der Delegierten zur Landesvertreterversammlung
    TOP 8 Anträge der Mitglieder
    TOP 9 Verschiedenes


     

    Spannender Wahlabend

    Nach den üblichen und notwendigen Tagesordnungspunkten Rechenschafts- und Kassenbericht und der Aussprache ging es an die Wahlen des Vorstandes.

    Josef Tumbrinck wurde als Wahlleiter vorgeschlagen und von der Versammlung einstimmig gewählt. Er erläuterte daraufhin anhand unserer Satzung, dass der Vorstand aus bis zu 9 Mitgliedern bestehe:

    Zwei bis drei geschäftsführende Vorstandsmitglieder, ein Referent für Finanzen, ein Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ein Referent für Jugendarbeit und bis zu drei Referenten für weitere Aufgaben.
    Außerdem machte er noch weiteren Aussagen zum Wahlprozedere: Gewählt wird in Einzelabstimmung, es kann jedoch Sammelabstimmung beschlossen werden. Zudem erläuterte er noch, dass jedes Mitglied bis zu drei Stimmen abgeben, d.h. bis zu drei Namen auf den Wahlzettel schreiben könne. Gewählt sind die drei Kandidaten, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen können.
    Als Bewerber für das Amt des geschäftsführenden Vorstandes wurden vorgeschlagen:
    • Gerd Böllerschen, Xanten (da er zu der Zeit in Urlaub war, hat er vorher eine schriftliche Absichtserklärung dazu abgegeben)
    • Matthias Bussen, Hamminkeln
    • Christian Chwallek, Alpen
    • Arndt Kleinherbers, Hamminkeln
    • Peter Malzbender, Wesel
    • Stefanie Trautmann, Wesel

     

    Es wurde ein Antrag auf geheime Wahl gestellt.

     

    Der geschäftsführende Vorstand

    Bei der Wahl des geschäftsführenden Vorstandes entfielen von 122 gültigen Stimmen auf
    • Matthias Bussen: 88 Stimmen
    • Gerd Böllerschen: 58 Stimmen
    • Stefanie Trautmann: 56 Stimmen
     

    Die weiteren Mitbewerber erlangten weniger Stimmen und konnten sich nicht durchsetzen.

     

    Weitere Referenten

    Für die Position des Referenten für Finanzen wurde Gregor Alms vorgeschlagen, der dann auch mit 3 Enthaltungen einstimmig gewählt wurde.

     

    Als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurden vorgeschlagen:
    • Frank Boßerhoff
    • Uwe Heinrich
    • Peter Malzbender

     

    Da ein erster Wahlgang (ebenfalls in geheimer Wahl) gleiche Stimmenzahl für Frank Boßerhoff und Uwe Heinrich ergab, wurde somit eine Stichwahl notwendig. Diese ergab dann, dass Frank Boßerhoff mit 61 Stimmen gewählt wurde.
     

    Als Referent für Jugendarbeit stellte sich der von der Mitgliederversammlung der Naturschutzjugend im vergangenen Jahr im März 2010 gewählte Robert Lüdtke vor. Er wurde von der Mitgliederversammlung per Handakklamation bei 3 Enthaltungen einstimmig bestätigt.


    Für die Position als Referenten mit besonderen Aufgaben wurden vorgeschlagen:
    • Christian Chwallek
    • Uwe Heinrich
    • Peter Malzbender
    • Frank Ulbrich
    • Ulf Unterberg
    • Wilfried Zehner

     

    Auch hier wurde wieder geheime Wahl beantragt. Von der Mitgliederversammlung gewählt wurden:

    • Frank Ulbrich: 66 Stimmen
    • Uwe Heinrich: 58 Stimmen
    • Ulf Unterberg: 55 Stimmen
     

    Die weiteren Mitbewerber erlangten weniger Stimmen und konnten sich nicht durchsetzen.Alle drei Gewählten nahmen die Wahl auch an.
     

    Anschließend erfolgte noch die Wahl der Delegierten zur Landesvertreterversammlung des NABU NRW. Die NABU-Kreisgruppe Wesel kann zudem 10 Delegierte entsenden. Die Landesdelegierten-Versammlung findet am 9.10.2011 in Dortmund statt.
    Als Delegierte wurden die nachfolgenden Kandidaten vorgeschlagen:
     

    • Christian Chwallek
    • Stefanie Krüssmann
    • Peter Malzbender
    • Manfred Müller vom Berge
    • Franz Reuter
    • Stefanie Trautmann
    • Frank Ulbrich
    • Ulf Unterberg
    • Petra Wessbuer
    • Wilfried Zehner

     

    Da keine geheime Wahl beantragt wurde, konnten die vorgeschlagenen Kandidaten per Handakklamation gewählt werden. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

    Als Ersatzdelegierte wurden vorgeschlagen:
    • Frank Boßerhoff
    • Andrea Schwenke
    • Dieter von der Krone
    • Uwe Heinrich

    Die Liste der Ersatz-Delegierten wurde in der angegebenen Reihenfolge per Handakklamation einstimmig ohne Enthaltungen bestätigt. Alle Delegierten nahmen die Wahl an.

     

    Die Mitgliederversammlung endete um 22:25 Uhr.

     


     

    Unsere aktuelle Satzung finden Sie hier



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel