NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2012 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Meldungen auf der Startseite 2012
  • Illegale Greifvogelverfolgung
  • Nature´s 12
  • Landtagswahl 2012
  • Trödel für die Gruppenkasse
  • Kreistierschau 2012
  • Lange Wissenschaftsnacht
  • Hexennacht 2012
  • Erfolgreiche Wissenschaftsnacht
  • Jubilar-Ehrung 2012
  • Helfende Hände gesucht
  • Vorbereitung Weihnachtsmarkt Dinslaken
  • Samstag im Dezember
  • NABU-Forderungen zur Landtagswahl 2012
  • Außerordentliche MGV August 2012
  • Amphibienschutz 2012
  • Tatendrang 2012 erschienen
  • Waldforscher beim NABU
  • Eilantrag beim OVG gescheitert


  • 25 Jahre dabei

    NABU ehrt langjährige Mitglieder

    Jubilarfeier 2012 - Peter Malzbender

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Der NABU Wesel lud Ende November Naturfreunde, die in diesem Jahr auf eine 25 jährige Mitgliedschaft zurückblicken können, zu einem gemütlichen Nachmittag ins Naturschutzzentrum Wesel ein. Die langjährige Treue nahm der NABU zum Anlass, ein persönliches Dankeschön auszusprechen. Denn die mit der Mitgliedschaft verbundene finanzielle und ehrenamtliche Unterstützung des NABU ist etwas ganz besonderes. Mit herzlichen Begrüßungsworten eröffnete der geschäftsführende Vorstand Peter Malzbender die kleine Feier. Er berichtete über die vielfältigen Aufgaben des NABU zum Erhalt und zur Förderung der Natur im Kreis Wesel, die mit Hilfe finanzieller Unterstützung jedes einzelnen Mitgliedes durchgeführt werden. Danach wurde es gemütlich: hausgemachte Kuchen, Kekse, Kaffee, Tee und natürlich Saft von niederrheinischen Streuobstwiesen wurden serviert und genüsslich verspeist. Man pflegte Kontakte, knüpfte neue oder tauschte sich einfach nur aus.

     

    Das wichtigste an diesem Tag war natürlich, den langjährigen Mitgliedern seinen Dank auszusprechen. „Sie haben sich für die Wahrung der Schöpfung, für die Lebensgrundlage der Menschen und Tiere eingesetzt. Jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten. Für all Ihre Verdienste danken wir Ihnen im Namen des Naturschutzbundes Wesel", so Peter Malzbender. Als kleines Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung erhielt jeder NaturfreundIn einen NABU-Anstecker sowie den NABU-Kalender "Niederrhein Natur" 2013 mit herrlichen Landschafts-und Tieraufnahmen vom Niederrhein.

     

    Diavortrag rundet Veranstaltung ab

    Paul Schnitzler, Mitarbeiter der Biologische Station rundete die Jubilaren-Feier mit einem interessanten Lichtbildvortrag über heimische Fledermäuse ab. So war das Treffen nicht nur ein „Danke schön“ an alle, die als passive oder aktive Mitglieder lange Zeit dem NABU die Treue gehalten haben. Sie war auch ein Beweis für das unverändert lebendige Engagement der Aktiven im gesamten Kreis. Heute zählt die Kreisgruppe Wesel mit über 5.200 Mitgliedern zu den größten NABU-Kreisgruppe des Landes Nordrhein-Westfalen.

     

     



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel