NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv > 2018 > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Archiv 2018
  • Müllsammlung im Lippemündungsraum
  • Wesel räumt auf 2018
  • Jeder m² zählt!
  • Barfuß in die Natur
  • Second-Hand-Markt Wesel 2018
  • Naturkundliche Wanderungen
  • Tierische Freundschaft
  • Neue Jugendgruppe in Wesel
  • NABU-Naturdetektive 2018
  • Tag der offenen NABU-Naturarena September
  • Rhine-Cleanup 2018
  • Tag der offenen NABU-Naturarena am 07. Oktober 2018
  • Ritterfest Voerde 2018
  • NABU auf Insektensafari
  • Klimaschutzpreis Wesel 2018
  • Naturspiegel 1/2019 erschienen


  • Ohne Schuhe in die Natur

    Samstags-Tour der NAJU Wesel

    Barfuß im Wald - Uwe HeinrichAm ersten Maisamstag war die NAJU Wesel zwar nicht auf dem Kriegspfad, aber es ging ohne Schuhe in die Natur, nämlich auf den Barfußpfad in Emmerich-Elten.

    Hoch auf dem Eltenberg gelegen führt der Pfad ausgehend von Kneipp-Becken und Trimmplatz durch ein schönes Waldstück und rund um eine kleine Obstwiese mit Schafbeweidung. Bei herrlichem Wetter ging es über die ca. 2 km lange Strecke, teils über den normalen Waldboden, über Mulch, Steinplatten, Holzpflaster, Bohlenwege und Kies. Auf das Wagnis der exremen Reflexzonenmassage mittels Kieselbruch ließen sich aber nur die Wenigsten ein. Abwechselnd konnte man die warme Sonne oder den kühlen Schatten genießen, Vögel beobachten oder zumindest belauschen. Käfer und andere Insekten waren zu bewundern, da die Blütenpracht am Wegesrand lockte.

    Nach Abschluss der Runde ging es genussvoll am Rastplatz über die mitgebrachten Leckereien wie Pfannkuchen und Zwiebelkuchen her.

     

    Text und Fotos: Uwe Heinrich

     

    Blühender Wegrand - Uwe Heinrich

     

     

     

     

     

     

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel