NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen 2019 > 

Hauptmenü

  • Wintervögel-Zählaktion am Hof Emschermündung
  • NABU auch 2019 weiter auf Werbetour
  • Ministerin Svenja Schulze (SPD) überzeugte in Wesel
  • Ordentliche Mitgliederversammlung
  • NABU fordert deutliche Reduzierung des Kiesabbaus in den Kreisen Wesel und Kleve
  • Waldohreule erfolgreich aufgepäppelt
  • Weißstörche eröffnen frühzeitig Brutsaison
  • NABU lädt zum Vortrag ein
  • Jetzt geht's los
  • NABU-Kindergruppe sammelte Müll am Rhein bei Voerde-Möllen
  • Saisonstart in der NABU-Naturarena am 05. Mai 2019
  • Dem Wassergetier auf der Spur
  • Bei den Frühlingsforschern ganz vorn: NABU-Kindergruppe Dinslaken-Hiesfeld
  • NABU warnt: Tödliche Gefahr durch Kunststoffbänder
  • Naturschutz-Nachwuchs erkundet die Lippe
  • Sommerpfeile und Sonnenflieger - die Libellen in der NABU-Naturarena in Wesel


  • Waldohreule erfolgreich aufgepäppelt

    Biologin Petra Sperlbaum aus Voerde hat jetzt zusammen mit ihrer NABU-Kindergruppe eine Waldohreule im Gehölz der Weichholzaue an der Rotbachmündung wieder in die Freiheit entlassen. Die Eule war vor knapp drei Monaten verletzt zur Naturerlebnispädagogin gebracht worden. Mit viel Liebe und Sachkenntnis hat Petra Sperlbaum den Vogel wieder aufgepäppelt. Die NABU-Kinder waren begeistert, als die Waldohreule auf leisen Schwingen davonflog.

     

     

     Naturerlebnispädagogin Petra Sperlbaum mit Waldohreule.

     Foto: Peter Malzbender

     

     

    Artikel von Peter Malzbender, Februar 2019


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel