NABU Kreisverband Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen 2024 > 

Hauptmenü

  • Tag der offenen NABU-Naturarena am 02.06.2024
  • Igel in unseren Gärten sind in höchster Gefahr
  • Saisonstart in der NABU-Naturarena am 05. Mai 2024
  • Greifvögel im Fadenkreuz
  • NABU Natur Kindergruppe startet in Neukirchen-Vluyn
  • Amphibien sind bald wieder in Hochzeitsstimmung
  • Heimatpreis Rheinberg
  • Mitmachaktion Müllsammeln am Rhein
  • Raus aus der Bude, rein in den Wald


  • Kinder suchen helfende Hände

    Die NABU-Kindergruppen aus Dinslaken und Voerde benötigen dringend Unterstützung bei der Müllsammel-Aktion am Rhein. 
    Am Freitag, 01.03.2024, sammeln Kinder und Erwachsene zwischen 15:30-17:30 Uhr am Rheinabschnitt an der Rotbachmündung. Der Treffpunkt ist gegenüber von Haus Wohnung, Frankfurter Str. 433 in Voerde-Möllen. Parkplätze sind da leider nur begrenzt vorhanden; bitte wenn möglich mit dem Fahrrad kommen oder Fahrgemeinschaften bilden.
    Die zwei Winterhochwasser haben sehr viel Unrat an die Flussufer des Rheines gespült. Insbesondere Plastikabfälle, alte Autoreifen, Ohrstäbchen und Co. sollen entfernt werden. Gerade bei Plastik ist besonders gefährlich, dass dieser dann im Laufe der Jahrzehnte zu Mikroplastik verkümmert und dadurch für alle Lebewesen tödlich sein kann. Schließlich gelangen jedes Jahr Unmengen von Müll über den Rhein in die Nordsee. Die Menge entspricht der Ladung von ca. 1000 vollen Müllwagen. 
     
    Übrigens: Müllgreifzangen und Müllsäcke sind vor Ort. Schutzhandschuhe und Eimer bitte selbst mitbringen. NABU-Biologin Petra Sperlbaum: „Ich hoffe doch sehr, dass auch viele Erwachsene mitmachen“.

    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2024 NABU Kreisverband Wesel