NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Ihr NABU / Ihre NAJU > NAJU im Kreis Wesel > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • NAJU Hamminkeln
  • NAJU Wesel
  • Kreisjugendzeltlager 2010
  • Gruppenleiterschulung
  • 30 Jahre NAJU
  • Aktion Nature´s 12
  • BRAVO am Fangzaun
  • Mitgliederversammlung 2012
  • Neue Kindergruppe in Wesel
  • Vorbereitung für den Sommer
  • Äpfel für guten Zweck
  • NAJU-Vostand
  • Trashbusters H2O
  • Vorstand 2017-2019
  • Jahreshauptversammlung 2017
  • Plätze beim Naturschutz-Nachwuchs
  • Regionalbetreuerin Julia Geerißen
  • Trashbusters in Wesel unterwegs
  • Weihnachtseinsatz 2017
  • Jahresrückblick 2017
  • Info-Broschüre der Naturschutzjugend
  • Weihnachtsarbeitseinsatz 2018


  • Weihnachts-Arbeitseinsaz der NAJU

    Heckenschnitt in Hamminkeln

    Die feißigen Helfer - Julia Geerissen

    Foto: Julia Geerissen - Fit für neue Taten - Gruppenbild nach der Mittagspause

     

    Am letzten Samstag vor Weihnachten haben sich insgesamt 23 Kinder, Jugendliche und Eltern der NAJU Kreis Wesel zum letzten Arbeitseinsatz des Jahres bei der Familie Flores in Hamminkeln getroffen. Wie in den vergangenen Jahren auch wurde die mehrreihige ca. 700 Meter lange Feldhecke auf einer Teillänge zurückgeschnitten. Wenn man die Hecke komplett schneiden würde, würden viele Vögel für einige Jahre ihre Nistmöglichkeit, Futterplatz und ihre Verstecke verlieren.

    Der regelmäßige Schnitt sorgt dafür, dass die Hecke im unteren Bereich schön dicht bleibt und nicht zu einer Baumreihe mit hohen Stämmen wird. So wird der Boden vor der Winderosion geschützt. Ohne Sträucher, Bäume und Hecken als Windbrecher würde sonst auf riesigen Ackerflächen sehr viel fruchtbarer Boden einfach fortgeblasen, zum Schaden für Natur und Landwirtschaft.

    Zur Mittagspause konnten die Helfer sich in der Scheune sehr gut aufwärmen. Neben dem wärmenden Kamin, gab es zur Stärkung leckere Nudeln mit Bolognesesauce und als Nachtisch eine große Eisbombe mit heißen Kirschen.

    Nach der Pause wurde noch etwas an der Feldhecke weiter gearbeitet. Für die ersten Einsätze im neuen Jahr wurden bereits Pläne geschmiedet.


    Wer bei Arbeitseinsätzen der NAJU mithelfen möchten, kann sich gerne bei Julia Geerißen, Regionalbetreuerin der NAJU Kreis Wesel melden. Sie ist tel. erreichbar unter 01 57 / 33 92 96 55 oder per Mail zu erreichen.

     

    Fast wie bei Dornröschen - Julia Geerissen

    Foto: Julia Geerissen - Fast wie bei Dornröschen

     

    Das Schnittgut wird gestapelt - Julia Geerissen

    Foto: Julia Geerissen - Das Schnittgut stapelt sich

     

    Heckenschnit bei feinstem Wetter - Julia Geerissen

    Foto: Julia Geerissen - Gemeinsam geht es flott von der Hand

     

    Hand in Hand - Julia Geerissen

    Foto: Julia Geerissen - Früh übt sich

     

    Uwe Heinrich



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel