NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen 2019 > 

Hauptmenü

  • Wintervögel-Zählaktion am Hof Emschermündung
  • Rheine Cleanup in Wesel
  • NABU auch 2019 weiter auf Werbetour
  • Ministerin Svenja Schulze (SPD) überzeugte in Wesel
  • Ordentliche Mitgliederversammlung
  • NABU fordert deutliche Reduzierung des Kiesabbaus in den Kreisen Wesel und Kleve
  • Waldohreule erfolgreich aufgepäppelt
  • Weißstörche eröffnen frühzeitig Brutsaison
  • NABU lädt zum Vortrag ein
  • Jetzt geht's los
  • NABU-Kindergruppe sammelte Müll am Rhein bei Voerde-Möllen
  • Saisonstart in der NABU-Naturarena am 05. Mai 2019
  • Dem Wassergetier auf der Spur
  • Bei den Frühlingsforschern ganz vorn: NABU-Kindergruppe Dinslaken-Hiesfeld
  • NABU warnt: Tödliche Gefahr durch Kunststoffbänder
  • Naturschutz-Nachwuchs erkundet die Lippe
  • Sommerpfeile und Sonnenflieger - die Libellen in der NABU-Naturarena in Wesel
  • Begeisterte NABU-Naturdetektive am Rotbach
  • Kühe müssen auf die Weide
  • Tag der offenen Tür in der NABU-Naturarena
  • Da sind wir dabei - NABU sucht weitere HelferInnen für den Rhine CLeanUp
  • Holladihoo... "Heidi" von Petra gerettet
  • NABU Gruppe in Wesel wiederbelebt
  • NABU-Kindergruppen & NAJU in Voerde-Möllen: Gemeinsam gegen die Plastikflut!
  • 7. Alpener Streuobstwiesenfest


  • Da sind wir dabei - NABU sucht weitere HelferInnen für den Rhine CleanUp

     

    Für den Bereich Rheinische Wardt bei Wesel-Flüren sucht der NABU noch freiwillige Helfer/innen für die groß angelegte Müllsammelaktion, die unter „Rhine Cleanup“ europaweit (5 Anliegerstaaten) am Samstag, 14.09.2019, veranstaltet wird.

     

    Zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr wird direkt am Ufer der riesigen Flachwasser der Rheinischen Wardt müllhaltiges Schwemmgut eingesammelt. Die Strecke ist über 2 Kilometer lang.

    Herr Seibt von dem Erholungszentrum Grav-Insel, Gravinsel 1 in Wesel, hat dazu Müllgreifzangen, Arbeitshandschuhe und Müllsäcke freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Ebenso hält er kostenlos Getränke während der Aktion bereit.

     

    Der NABU ruft alle Bürger auf, sich mit ihm gemeinsam um 10:00 Uhr im Eingangsbereich der Grav-Insel zu treffen. Parkplätze werden zur Verfügung gestellt.

    Die Sammel-Aktion geht bis 13:00 Uhr. Der Kreisvorsitzende, Peter Malzbender, wird vor Ort eine kurze Einführung geben und die Aktion begleiten.

    Der krönende Abschluss wird um 13:00 Uhr ein riesiger Bottich Erbensuppe sein.

     

     

    Alle Bürger/Innnen sind herzlich willkommen!

     

     

     

     Müllsammelaktion am Rhein 2018

     Foto: Peter Malzbender


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2019 NABU Kreisgruppe Wesel