NABU Kreisgruppe Wesel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen 2019 > 

Hauptmenü

  • Rheine Cleanup in Wesel
  • NABU warnt: Tödliche Gefahr durch Kunststoffbänder
  • Kühe müssen auf die Weide
  • Tag der offenen Tür in der NABU-Naturarena
  • Da sind wir dabei - NABU sucht weitere HelferInnen für den Rhine CLeanUp
  • Holladihoo... "Heidi" von Petra gerettet
  • NABU Gruppe in Wesel wiederbelebt
  • NABU-Kindergruppen & NAJU in Voerde-Möllen: Gemeinsam gegen die Plastikflut!
  • 7. Alpener Streuobstwiesenfest
  • Schleiereulen auf Bauernhöfen ausgewildert
  • Was man sofort für schwache und kleine Igel tun kann
  • Tag der offenen NABU-Naturarena
  • NABU-Kalender 2020
  • 2. Treffen der NABU-Gruppe Wesel
  • Streuobstwiesenbörse Niederrhein
  • Treffen der NABU-Gruppe Wesel
  • Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
  • Geänderte Öffnungszeiten


  • Geänderte Öffnungszeiten

     

    Über die Feiertage ist die NABU-Geschäftsstelle Wesel nicht durchgehend geöffnet.


    Vom 23.12.2019 bis zum 27.12.2019 ist die Geschäftsstelle geschlossen.
    Vom 30.12.2019 bis zum 03.01.2020 ist die Geschäftsstelle nicht durchgehend besetzt.

     

    Nachrichten können auf den Anrufbeantworter gesprochen werden oder schreiben Sie uns eine Mail an info@NABU-wesel.org.


    Wer einen verletzten Greifvogel oder eine Eule findet, die umgehend Hilfe brauchen, der ruft bitte beim NABU-Projektleiter Karl-Heinz Peschen unter folgende Telefonnummer an: 0178 – 3536666.
     

    Beim Auffinden von anderen verletzten oder schwachen Wildtieren wenden Sie sich bitte an einen Tierarzt.

     

     

    Die NABU-Kreisgruppe Wesel wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.
     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2020 NABU Kreisgruppe Wesel